Finow Q3

Finow Q3

gewählte Farbe: ( Plus 3G,Schwarz )
Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Eine edle wie eigenständige Smartwatch ist die Finow Q3 Smartwatch. Sie ist für Damen und Herren bestimmt und präsentiert sich in zwei farblichen Gestaltungen. Ihre Unabhängigkeit erhält die Smartwatch aufgrund der Tatsache, dass sie mit einer Nano SIM Karte ausgestattet werden kann und sich damit für Telefonate und den Versand von Nachrichten eignet, ohne dass ein Smartphone gekoppelt sein muss. Ebenso besteht die Möglichkeit, Fotos und Videos auf der Finow Q3 anzuzeigen. Ein hochauflösendes Display stellt die passende Grundlage dafür dar. Es ist jedoch nicht zwingend notwendig, diese Unisex Smartwatch völlig autark zu verwenden. Sie verbindet sich auch ungehindert mit einem Mobiltelefon und bietet mit iOS und Android Kompatibilität. Auf diese Weise macht sie darauf aufmerksam, wenn dort Anrufe und Mitteilungen eintreffen. Ein optischer Pulsmesser verleiht der Finow Q3 auch einen sportlichen Anspruch, welcher die ein GPS Modul noch zusätzlich bekräftigt wird.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Finow Q3 Produktbeschreibung

In die Kategorie der Smartwatches, die sich völlig eigenständig verwenden lassen, ohne dass dafür ein Mobiltelefon erforderlich ist, reiht sich die Finow Q3 ein. Damit sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt, ist sie mit einem Lautsprecher, einem Mikrofon und vor allem aber mit einem Steckplatz für eine Nano SIM Karte versehen worden. Zusätzlich ermöglicht ein GPS Modul die Navigation vom Handgelenk aus und das Aufzeichnen von absolvierten Routen. Gleichzeitig fungiert die Finow Q3 Smartwatch bei Bedarf auch als Partner des Smartphones. Egal, ob sie mit einem iPhone und dementsprechend mit iOS zusammenarbeiten soll oder mit Android – sie ist mit beiden Betriebssystemen kompatibel. Dann setzt sie ihre Trägerin oder ihren Träger darüber in Kenntnis, wenn ein Anruf oder eine Nachricht eingeht. Ein hochauflösendes Display ermöglicht es, mit Hilfe der intelligenten Uhr Videos anzusehen oder Fotos zu betrachten. Eine sportliche Ausrichtung kann die Finow Q3 ebenfalls vorweisen, denn schließlich wartet sie mit einem grundlegenden Fitness Tracking und einem optischen Pulsmesser auf.

Zeitloser Look für Damen und Herren

die Finow Q3 präsentiert sich in einem sehr edlen Look, der sie zu einem zeitlosen Begleiter für jede erdenkliche Situation avancieren lässt. Im Büro erweist sie sich ebenso als angemessen wie im Alltag oder im Freizeitbereich. Außerdem gibt sie sowohl an den Handgelenken der Damen als auch der Herren eine gute Figur ab, da sie sehr neutral gestaltet wurde. Die Unisex Smartwatch steht in zwei Designs zur Auswahl bereit, wobei lediglich das Metallgehäuse einen anderen Anstrich aufweist – eine Entscheidung darf zwischen Schwarz und Silber gefällt werden. Das Armband bleibt dabei stets in Schwarz und unterstreicht aufgrund der Tatsache, dass es sich um Echtleder handelt, die edle Optik der intelligenten Uhr.

Das Herzstück ist dabei das runde OLED Display, welches mit 400 x 400 Bildpunkten für eine gestochen scharfe Darstellung bei sämtlichen Inhalten sorgt. Damit ist es auch möglich, Videos und Bilder über das Handgelenk zu betrachten. Der Bildschirm zeichnet sich durch eine Diagonale von 1,39 Zoll aus und wird per Touch bedient. Als zusätzliches Steuerelement ist die digitale Krone auf der Position von drei Uhr vorgesehen.

Ein Mikrofon und ein Lautsprecher sind dezent in das Gehäuse der Finow Q3 integriert und stellen die notwendige Grundlage dar, um die Smartwatch auch als Mobiltelefon zum Einsatz zu bringen. Obwohl das Wearable recht üppig mit Hardware ausgestattet ist, bewegt sich das Gewicht mit 68 Gramm absolut im Durchschnitt. Mehr Optionen bei der Gestaltung räumt die Finow Q3 damit ein, indem sie eine Reihe verschiedener Watchfaces parat hat.

Vielseitig, eigenständig und sportlich

Das wichtigste Merkmal der Finow Q3 ist zweifelsohne ihre Fähigkeit, als völlig eigenständige Smartwatch genutzt zu werden. Folglich ist sie mit einem Steckplatz für eine Nano SIM Karte ausgestattet und ist damit für Telefonate und das Empfangen und Versenden von Mitteilungen aller Art vorbereitet. Zugleich stellt auch das Surfen im Internet kein Problem dar. Als Betriebssystem nutzt die Finow Q3 Android, jedoch nicht als Software für Wearables, sondern wie es auch von Smartphones bekannt ist. Auch in dieser Hinsicht hat der Hersteller die passenden Voraussetzungen geschaffen, um der intelligenten Uhr ein gewünschtes Maß an Eigenständigkeit zu verleihen.

Ein weiteres Argument dafür liefert das GPS Modul. Damit kann die Finow Q3 eine Navigation am Handgelenk übernehmen und beispielsweise das Kartenmaterial von Google Maps nutzen. Gleichzeitig dient das technische Tool dazu, unter freiem Himmel absolvierte Strecken aufzuzeichnen. Gerade Sportler wie Läufer oder Radfahrer profitieren davon, denn sie erhalten zu einer Visualisierung ihrer Route auch noch die passenden Eckdaten wie die konkrete zurückgelegte Distanz oder die dabei aufgebrachte Geschwindigkeit.

Sportlich unterwegs ist die Finow Q3 Smartwatch auch, weil sie ein typisches Fitness Tracking an den Tag legt. Dieses besteht traditionell aus einem Schrittzähler, einer Distanzmessung und der Berechnung verbrannter Kalorien. Obendrein ist die intelligente Uhr auch mit einem optischen Herzfrequenzsensor ausgestattet. Damit erfährt die Trägerin oder Träger stets den aktuellen Puls, welcher mittels LED Lämpchen unter der Haut gemessen wird. Als angenehmer Nebeneffekt fällt auch der Wert zu den verbrannten Kalorien genauer aus, weil ganz einfach eine weitere Kenngröße zur Verfügung steht, die in diese Berechnung einfließt.

Neben den aktiven Momenten ist die Finow Q3 auch in den Phasen der Regeneration und damit während des Schlafes ihres Besitzers zur Stelle. Sie analysiert die Dauer und die Qualität der Nachtruhe und bietet im Anschluss eine entsprechende Auswertung an.

Hilfreich im Alltag erweist sich die Smartwatch, da sie mit einigen nützlichen Anwendungen wie einem Taschenrechner, einem Kalender, einem Wecker, einer Memofunktion oder einer Terminerinnerung aufwartet. Für Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt, denn die Finow Q3 ermöglicht auch das Abspielen von Videos und die Anzeige von Fotos über ihr scharfes Display.

Wer sich gegen die eigenständige Arbeitsweise der Smartwatch entscheidet und sie stattdessen mit einem Mobiltelefon verbinden möchte, kann das ohne Einschränkungen tun. Die Finow Q3 ist mit iOS und Android kompatibel und nimmt über Bluetooth Kontakt mit dem Smartphone auf. Jede Art von Mitteilung, von der SMS über die Mail bis hin zu Neuigkeiten aus den gängigen sozialen Netzwerken stellt die intelligente Uhr durch und macht in gleichem Maße über Anrufe aufmerksam. Diese lassen sich auch direkt über das Handgelenk annehmen und führen, ohne dass dafür das Handy gezückt werden muss. Die Bluetooth Verbindung nutzt die Finow Q3, um vor einem Verlust zu warnen. Sofern die Smartwatch den Kontakt zum Mobiltelefon zu verlieren droht, macht sie rechtzeitig darauf aufmerksam.


Eigenschaften

Finow Q3 Eigenschaften

  • Kompatibilität
  • AndroidiOS
  • Abmessung
  • 50 x 48 x 19,7 mm
  • Anwendungsart
  • Business / OrganisationGesundheitsüberwachungKommunikation
  • Arbeitsspeicher
  • 512 MB
  • Armband
  • Leder
  • Armband Farbe
  • schwarz
  • Betriebssystem
  • AndroidAndroid 4.4Android 5.1 Lollipop
  • Display
  • DisplayOLED
  • Display Auflösung
  • 400x400
  • Display Farbe
  • mehrfarbig
  • Display Größe
  • 1.39
  • Display Touch
  • Touch
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungAufnahme / MemoKalenderKalorienverbrauchLaufaufzeichnungMusikwiedergabeNavigationRoutenfunktionTaschenrechnerTelefonieTerminerinnerungTextbenachrichtigungenVideowiedergabeWeckerzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Gewicht
  • 68 g
  • Akku
  • 450 mAh
  • Konnektivität
  • 2G3GBluetoothBluetooth 4.0GSMWCDMA
  • Lautsprecher
  • Lautsprecher
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • Metall
  • Lünetten Farbe
  • schwarzsilber
  • Mikrofon
  • Mikrofon
  • Prozessor
  • 1,3 GHz
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorGPSPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesser
  • Sim Art
  • Nano-SIM
  • Sim Karten Slot
  • SIM Karten Slot
  • Speicher
  • 4 GB
  • Typ
  • Smartwatch
  • Vibration
  • Vibration
  • Watch-Faces
  • Ja
  • weitere Funktionen
  • Anti-Lost
  • Wasserresistenz
  • Spritzwassergeschützt

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Finow Q3 mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.